Mitdenken und Mithandeln:

Die Vision von Daniel Option geht über die blossen Inhalte dieses Blogs hin­aus. Wir möcht­en ver­net­zen, schulen, pub­lizieren und vieles mehr. Wir suchen kom­pe­tente Mitau­toren und kreative Mit­gestal­ter, welche sich mit den Zie­len und Werten von Daniel Option iden­ti­fizieren kön­nen.

Mitbeten:

Die Her­aus­forderun­gen, welche sich Chris­ten und Kirchen in ein­er sich ras­ant verän­dern­den Gesellschaft bieten, haben eine eine zutieft geistliche Dimen­sion. Denn es geht let­zlich nicht darum Argu­mente zu gewin­nen, son­dern das Men­schen sich Jesus Chris­tus zuwen­den und in ihm ihre Hoff­nung find­en. Doch auch die agres­sive Gespräch­skul­tur im öffentlichen Raum fordert Weisheit im For­mulieren und Präsen­tieren der eige­nen Überzeu­gun­gen. Während wir aktuell noch keinen spez­i­fis­chen Gebets-Newslet­ter haben, sind wir sehr froh um geistliche Rück­endeck­ung durch Beter. Falls du in dieser Hin­sicht beson­dere Ein­drücke oder Anliegen hast, kannst du gerne mit uns Kon­takt aufnehmen.

Mitfinanzieren:

Damit von Anfang an die Finanzen von Daniel Option in geregel­ten Bah­nen ver­laufen, wurde am 22. August 2019 der ‘Vere­in Daniel Option’ ins Leben gerufen. Wir sind auf Men­schen angewiesen, welche sich auch finanziell hin­ter die Vision stellen, die Gemeinde Jesu für die aktuellen und kom­menden Umbrüche zuzurüsten. Am meis­ten freuen wir uns über regelmäs­sige Beiträge in Form von Dauer­aufträ­gen. Diese helfen uns länger­fristig unsere Arbeit zu pla­nen. Aber auch einzelne Beiträge sind her­zlich Willkom­men. Vie­len Dank!

Spenden mit Paypal / Kreditkarte:

www.paypal.me/danieloption



Spenden per Banküberweisung:

Begünstigter:

Vere­in Daniel Option
Oberkirch­strasse 36
8500 Frauen­feld

Bankangaben:

Raif­feisen Schweiz Genossen­schaft
Raif­feisen­platz
9001 St. Gallen

IBAN: CH80 8080 8004 9008 2744 0
BC-Nr.: 80808
SWIFT-BIC: RAIFCH22XXX
Postkon­to der Bank: 85–708‑2

Spenden sind aktuell noch nicht Steuer­abzugs­fähig. Eine solche wer­den wir jedoch in den kom­menden Monat­en noch anstreben.