Author: Ádám Szabados

Ádám Szabados ist ein ungarischer Theologe und der Leiter des Ungarischen Evangelischen Forums. Bis 2017 war er 20 Jahre lang als Pfarrer tätig. Er ist mit Dóra verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Er studierte englische Literatur und Linguistik an der Universität Veszprém (MA-Äquivalent, mit Auszeichnung) und Theologie am Studienzentrum Schloss Mittersill (Diplom in Biblischen Studien und Kultur) und am Covenant Theological Seminary (ThM in Exegetischer Theologie). Er promovierte (summa cum laude) auf dem Gebiet des Neuen Testaments an der Reformierten Universität Károli. Seine Studie über das reformatorische Verständnis der Sünde wurde von der Ungarischen Akademie der Wissenschaften veröffentlicht. Er schrieb ein Buch über den Eros (Erosz nyomában, Harmat Verlag, 2008), das sowohl Christen als auch Nichtchristen bei ihrer Suche nach dem Guten, Wahren und Schönen ansprechen soll. Ádám hat auch eine beliebte theologisch-apologetische Website: https://divinity.szabadosadam.hu/